Braucht man: das Sandai Kitetsu Katana

Haller Sandai Kitetsu Katana

Geld ausgeben und dabei sparen? Das geht. Das Haller Sandai Kitetsu Katana hat ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis.

Auch bei Budoten ist das Sandai Kitetsu Katana preiswert zu beziehen.

Ein großes Lob, an das Budoten-Team. Es gab zwar ein kleines Problem vom Hersteller aus, aber Ihr habt es souverän gelöst, dank der tollen Kundenbetreuung. Ich bin sehr zufrieden. Der Versand war schnell und die Ware ist qualitativ hochwertig.

Klingenlänge ca.: 68,0 cm, Gesamtlänge ca.: 97,0 cm

Da ich mit der Kaufabwicklung sehr zufrieden war, empfehle ich für das Sandai Kitetsu Katana ebenfalls gern Budoten Kampfsportartikelversand.

Die Klinge ist aus Kohlenstoffstahl, die schwarz lackierte Scheide aus Holz.

Das Haller Sandai Kitetsu Katana hat den Verkaufsrang #15306 beim größten Kampfsportanbieter im Internet.


Sandai Kitetsu Katana

Das Haller Sandai Kitetsu Katana ist erst ab 18 Jahren frei verkäuflich. Deshalb wird von Ihnen bei Bestellung ein Altersnachweis verlangt, um die Bestellung bearbeiten zu können. Lobenswert. Zwar ist dies etwas umständlich, jedoch hält sich der Anbieter damit an die für Deutschland geltenden gesetzlichen Bestimmungen. Für dieses Produkt ist in Deutschland übrigens weder ein Waffenschein noch eine Waffenbesitzkarte erforderlich. Weitere Informationen zum Waffenrecht finden Sie in der Budoten Online-Hilfe.

Im Budoten Onlineshop aufrufen: Sandai Kitetsu Katana

Interessante Informationen und das nicht nur auf den Kampfsport bezogen bietet der Budoten Newsletter. Allein schon um immer auf dem Laufenden zu sein und nichts zu verpassen, sollte man ihn bestellen.

Sie wollen wissen, wo Sie bei Kampfsportartikeln sparen können? Bei Budoten. Mit der Tiefstpreisgarantie, gehen Sie auf Nummer sicher. Aber nebenbei bemerkt: Ich habe Sie bisher bei all meinen Einkäufen nur einmal genutzt.

Tags: asiatische+budowaffen katana shinken nihonto japanische+schwerter schwert samurai samuraischwert samuraischwerter preiswerte+schwerter xwaffen

Comments are closed.