Das John Lee Ten Kei-Wakizashi

John Lee Ten Kei-Wakizashi

Dass ich der Empfehlung für das Ten Kei-Wakizashi gefolgt bin, ist wirklich ein Glücksfall. Ich für meinen Teil bin jedenfalls völlig von diesem Produkt überzeugt.

Budoten hat das John Lee Ten Kei-Wakizashi verhältnismäßig günstig.

Bin Rentner und mit dem PC nicht so vertraut. Hat aber bei euch einwandfrei geklappt. Bin sehr zufrieden. Ich möchte nurn mitteilen, dass Ich mit dem Service von Budoten mehr als zufrieden bin und, dass Ich auch weiterhin gerne bei Ihnen bestellen werde. Lobend hervorzuheben ist, dass die Preise für Varianten nicht in irgendwelchen Drop-Down-Listen versteckt sind.

Klingenlänge bis Tsuba 52 cm Gesamtlänge ohne Scheide 77 cm – Gesamtlänge m. Scheide 80,5 cm Grifflänge 25 cm Klingenbiegung (Sori) 1,5 cm Klingenrückenstärke 0,7 cm Max Klingenbreite ca. 3,1 cm Gewicht ohne Scheide 880 g Gewicht mit Scheide 1120 g

Sie wollen wissen, wo das Ten Kei-Wakizashi erhältlich ist? Sie können das Ten Kei-Wakizashi beispielsweise über Budoten beziehen, dem Onlineshop meiner Wahl, wenn es um derartige Artikel geht.

Klinge mit Hohlkehle (Bo-Hi) aus 1095 Kohlenstoffstahl (nicht rostfrei), handgeschmiedet.
gefertigt im Kobuse-Stil, traditionell mit Lehmbestrich gehärtet
- echte Hamonlinie
- 60 HRC an Scheide
- 40 HRC am Rücken
- Klingenzwinge (Habaki) aus Messing
Beschläge (Tsuba, Fuchi, Menuki, Kashira) handgefertigt, mit Gold und Silber veredelt.
Griffwicklung im Katate Maki-Stil (Kriegswicklung) aus Seide, unterlegt mit
echter Rochenhaut
Klinge mit 2 Holzdübeln (Mekugi) im Griff fixiert
Lieferung in Holzbox

Hergestellt in China.

Das John Lee Ten Kei-Wakizashi hat den Verkaufsrang #7923 im Internet-Kampfsportartikelshop von Budoten.


Ten Kei-Wakizashi

Zu beachten ist, dass das Ten Kei-Wakizashi erst ab 18 Jahren erhältlich ist. Budoten verlangt von Ihnen bei der Bestellung einen Altersnachweis. Weitere Informationen zum Waffenrecht finden Sie in der Budoten Online-Hilfe.

Das Ten Kei-Wakizashi bei Budoten aufrufen

Budoten ist soweit ich gesehen habe der einzige Anbieter im Kampfsportbereich, der auf regelmäßiger Basis einen Newsletter herausbringt. Der aktuelle Budoten Newsletter erscheint mindestens einmal pro Woche. Das Newsletter-Archiv gibt wie ich glaube einen guten Überblick über Themen und Inhalte des Newsletters.

Budoten nimmt für sich in Anspruch, dass vollständigste Angebot in Sachen Kampfsport zu führen. Ich war zunächst ein wenig skeptisch, doch nach Sichtung des Sortiments kann ich dies nur bestätigen. So eine große Auswahl finden Sie nirgendwo sonst im europäischen Raum.

Tags: asiatische+budowaffen wakizashi nihonto handgeschmiedet japanische+schwerter schwert samurai samuraischwert samuraischwerter scharf john lee xwaffen scharfe schwerter damaststahl damaszener

Comments are closed.