Ein absolutes Schnäppchen: das John Lee – MUSASHI ICHI Wakizashi

John Lee John Lee -  MUSASHI ICHI Wakizashi

Qualität und gute Preise das gilt auch hier: Das John Lee John Lee – MUSASHI ICHI Wakizashi ist meine Empfehlung.

Budoten hat das John Lee John Lee – MUSASHI ICHI Wakizashi verhältnismäßig günstig.

Ich war mit der nicht ganz einfachen Ausführung meines Dans vollstens zufrieden und hatte aus Eigenverschulden noch eine Reklamation angestoßen, auf die von Ihrer Seite sehr schnell und freundlich reagiert wurde. Hat mir sehr gut gefallen!!!

Klingenlänge bis Tsuba 54 cm, Gesamtlänge ohne Scheide 76 cm, Klingenbiegung (Sori) ca. 15 mm, Grifflänge 22 cm, Gewicht ohne Scheide 800 g, Gewicht mit Scheide 1050 g

Sie fragen sich, wo Sie diesen Artikel bestellen können? Das verrate ich Ihnen gern. Sie können das John Lee – MUSASHI ICHI Wakizashi über den Onlineshop für Kampfsportatikel von Budoten beziehen.

Miyamato Musashi ist als einer der imposantesten Samurai in die japanische Geschichte eingegangen und lebte von 1584 und 1645. Er wird als bester Schwertkämpfer Japans bezeichnet. Er war Künstler und Handwerker zugleich. Unvergessen ist seine Gründung einer Schule für die Stichblatt-Herstellung(Tsuba). Seine bekannteste, sehr schlichte Tsuba besteht aus zwei ovalen Ringen.
Die Klingen der Schwerter sind handgeschmiedet aus Kohlenstoffstahl und in traditioneller Art gehärtet mit feiner Harmonielinie. Die scharf ausgeschliffenen Klingen wurden zur Gewichtsverringerung mit einem Bo-hi (Kanal) versehen. Die Griffe (Tsuka) sind aus Holz und sind mit echter Fischhaut (Same) belegt. Die Griffwicklung (Tsuka-Ito) ist aus schwarzer Baumwole traditionell angebracht. Am Griff sind zwei Menukis eingelegt. Die Schwertangeln sind besonders lang gehalten und mit 2 Bambusstiften (Mekugi) im Griff befestigt. Die Scheiden (Saya) sind aus Holz. Die Klingenzwingen (Habaki) sind aus Messing und wurden nach Museumsvorlagen gefertigt.
Jedes Schwert wird mit einem Siegel geliefert, welches für Echtheit bürgt. Sie erhalten jedes Schwert in einer Stoffhülle und einer hochwertigen Sammler-Holzkassette.
Dieses nach Museums-Vorlagen gefertigte Meisterstück asiatischer Schwertschmiedekunst wurde auf traditionelle Weise hergestellt.

Hergestellt in China.

Das John Lee John Lee – MUSASHI ICHI Wakizashi ist auf Platz #2432 beim größten Kampfsportanbieter im Internet.


John Lee -  MUSASHI ICHI Wakizashi

Die Vergabe von durchschnittlich 4.33 Qualitätssternen für das John Lee – MUSASHI ICHI Wakizashi bei 3 Bewertungen beweist die bei diesem Preis überraschend gute Produktqualität. Nicht umsonst verkauft es sich fast wie von selbst. Ich muss allerdings zugestehen, dass die Produkte bei Budoten alle ein gutes Preis-Leistungsverhältnis aufweisen, weshalb die Ueberraschung eigentlich gar nicht so gross sein dürfte. Aber wie dem auch sei: Beim Kauf dieses Produkts liegen Sie auf jeden Fall richtig und werden ebensowenig wie die anderen zufriedenen Käufer enttäuscht werden.

Das John Lee – MUSASHI ICHI Wakizashi im Kampfsportartikel-Versand aufrufen

Das John Lee John Lee – MUSASHI ICHI Wakizashi hat auch schon einige ausführliche Kundenbewertungen erhalten, die ich Ihnen nicht vorenthalten möchte.

Das John Lee John Lee – MUSASHI ICHI Wakizashi wird von einem Käufer mit insgesamt 5 Sternen bewertet.

Dieser Käufer hat das John Lee – MUSASHI ICHI Wakizashi als eines der absoluten Top-Produkte seiner Art eingestuft.

Ein anonymer Käufer urteilt wie folgt:

“Dieses Wakizashi hat mir sofort gefallen. Die Verarbeitung ist einfach Klasse und dann noch der Preis. Ich sage nur: Zugreifen, es lohnt sich!”

Das John Lee John Lee – MUSASHI ICHI Wakizashi wird von HEI-KI mit insgesamt 4 Punkten bewertet.

Der Käufer HEI-KI hat das John Lee – MUSASHI ICHI Wakizashi als über den Erwartungen liegendes Produkt ausgewiesen.

HEI-KI schreibt über dieses Produkt:

“Eine sehr schöne Klinge welche eine äußerst interessante Hamon aufweist. Mehrmalige Politur ließ sehr bemerkenswerte Details der Härtung erkennen. Yokote ist präzise geschliffen und zeigt deutliche Unterschiede der Härtungsgrade. Das Tsuba ist sehr elegant, aber Miyamoto Musashi hätte sicherlich nicht solch unangenehme Gußränder stehen lassen. Ausserdem verschiebt sich das Tsuba quer zur Klinge um ungefähr einen Zentimeter. Ich habe es ausgiebig für Schnitttests verwendet und bin mit Schneidehaltigkeit und der Balance dieses Wakizashi sehr zufrieden.”

Das John Lee John Lee – MUSASHI ICHI Wakizashi ist von einem anderen Kunden mit 4 Sternen bewertet worden.

Von diesem Kunde wird das John Lee – MUSASHI ICHI Wakizashi damit als sich durch ein gutes Preis-Leistungsverhältnis auszeichnendes Produkt eingeschätzt.

Ein anonymer Käufer schreibt:

“Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt.”

Für John Lee John Lee – MUSASHI ICHI Wakizashi ist ein Altersnachweis erforderlich. Das John Lee John Lee – MUSASHI ICHI Wakizashi wird erst nach Eingang des Altersnachweises versendet.

Weitere Details im Onlineshop: John Lee John Lee – MUSASHI ICHI Wakizashi

Rundum perfekt und stimmig, das ist übrigens auch der Budoten Newsletter, der deshalb nicht unerwähnt bleiben sollte. Er bietet mindestens einmal wöchentlich Informationen aus einer Vielzahl von Themengebieten, die auch für Nicht-Kampfsportinteressierte von Interesse sein dürften. Schauen Sie doch einfach einmal in das Newsletter-Archiv, um sich selbst ein Urteil zu bilden.

Budoten hat sich zum Ziel gesetzt, das umfassendste Angebot für Kampfsportler anzubieten. Ich persönlich glaube, dass Budoten diesem selbstgesetzten Ziel mehr als gerecht wird. Bei keinem anderem Anbieter ich bisher ein derartig umfangreiches Sortiment gefunden.

Tags: asiatische+budowaffen wakizashi nihonto handgeschmiedet japanische+schwerter schwert samurai samuraischwert samuraischwerter scharf john lee xwaffen scharfe schwerter damaststahl damaszener

Comments are closed.