Für Sie ausgesucht: Das John Lee John Lee – KATANA The Last Samurai

John Lee John Lee -  KATANA The Last Samurai

Im Budoten Online-Shop habe ich das John Lee John Lee – KATANA The Last Samurai gefunden.

das John Lee – KATANA The Last Samurai erhalten Sie im Fachhandel oder auch im Internet. Hier ist mir Budoten mit seinem besonders guten Preis-Leistungsverhältnis aufgefallen.

Ich habe soeben die erhaltene Ware bekommen. (Endlich)
Vielen herzlichen Dank für auch für die super tolle Reklamationsbewältigung.
Es freut mich sehr zu sehen, dass es Geschäfte gibt, die wirklich noch auf Kundenservice achten und dadurch eine wunderbare und positive Bilanz erhalten.
Ich werde Sie auch gerne in Zukunft weiterempfehlen.

Klingenlänge bis Tsuba 73 cm, Gesamtlänge ohne Scheide 101 cm, Klingenbiegung (Sori) ca. 18 mm, Grifflänge 27,5 cm, Gewicht ohne Scheide 1000 g, Gewicht mit Scheide 1250 g

Im Internet habe ich verschiedene Anbieter gefunden. Doch preislich und auch sonst am besten hat mir Budoten Kampfsportartikel Versand gefallen. Dort erhalten Sie das John Lee – KATANA The Last Samurai zu fairen Preisen.

Die Klingen der Schwerter sind handgeschmiedet aus Kohlenstoffstahl und in traditioneller Art gehärtet mit feiner Harmonielinie. Die scharf ausgeschliffenen Klingen wurden zur Gewichtsverringerung mit einem Bo-hi (Kanal) versehen.

Die Griffe (Tsuka) sind aus Holz und sind mit echter Fischhaut (Same) belegt. Die Tsuba besteht aus Eisen.Die Griffwicklung (Tsuka-Ito) ist aus schwarzer Baumwole traditionell angebracht. Am Griff sind zwei Menukis eingelegt.

Die Schwertangeln sind besonders lang gehalten und mit 2 Bambusstiften (Mekugi) im Griff befestigt.

Die Scheiden (Saya) sind aus Holz. Die Klingenzwingen (Habaki) sind aus Messing und wurden nach historischen Vorlagen gefertigt. Die Klinge ist durchgängig, bis zum Griffende eingearbeitet.

Bekannt aus dem Film “The Last Samurai”. Mit Saigo Takamori, dem letzten Samurai, endete 1877 eine lange Tradition. Er wollte sich mit der neuen politischen Situation, der Abschaffung der Samurai, nicht abfinden und zettelte einen letzten Aufstand gegen die neue Regierung an. Seine Samuraikämpfer hatten jedoch gege das Militär, das bereits mit modernen Feuerwaffen ausgestattet war, keine Chance.

Jedes Schwert wird mit einem Siegel geliefert, welches für Echtheit bürgt. Sie erhalten jedes Schwert in einer Stoffhülle und einer hochwertigen Sammler-Holzkassette. Zu jedem Schwert gehört ein Pflegeset und ein mit Filz ausgeschlagener Hochglanzlack-Ständer.
Dieses nach Museums-Vorlagen gefertigte Meisterstück asiatischer Schwertschmiedekunst wurde auf traditionelle Weise hergestellt. Scheide reicht bis Griffende.

Hergestellt in China.

Das John Lee John Lee – KATANA The Last Samurai befindet sich auf Platz #4347 im günstigsten aber zugleich zuverlässigsten Online-Shop.


John Lee -  KATANA The Last Samurai

Das John Lee John Lee – KATANA The Last Samurai ist erst ab 18 Jahren frei verkäuflich. Deshalb wird von Ihnen bei Bestellung ein Altersnachweis verlangt, um die Bestellung bearbeiten zu können. Lobenswert. Zwar ist dies etwas umständlich, jedoch hält sich der Anbieter damit an die für Deutschland geltenden gesetzlichen Bestimmungen. Für dieses Produkt ist in Deutschland übrigens weder ein Waffenschein noch eine Waffenbesitzkarte erforderlich. Weitere Informationen zum Waffenrecht finden Sie in der Budoten Online-Hilfe.

Weitere Informationen bei Budoten: John Lee John Lee – KATANA The Last Samurai

Rundum perfekt und stimmig, das ist übrigens auch der Budoten Newsletter, der deshalb nicht unerwähnt bleiben sollte. Er bietet mindestens einmal wöchentlich Informationen aus einer Vielzahl von Themengebieten, die auch für Nicht-Kampfsportinteressierte von Interesse sein dürften. Schauen Sie doch einfach einmal in das Newsletter-Archiv, um sich selbst ein Urteil zu bilden.

Bei meinen Internet-Recherchen habe ich diverse Anbieter gefunden, doch keiner hatte ein auch nur annähernd so vollständiges Angebot vorzuweisen wie Budoten. Die Produkt-Palette ist nahezu als überwältigend zu bezeichnen.

Aber darauf allein sollte und darf es nicht ankommen. Was viel wichtiger ist, ist doch der Service. Also – ran ans Telefon und testen. Ich war überrascht: Nicht nur, dass ich eine nette Dame am Telefon hatte, die mir meine Fragen geduldig und sehr kompetent beantwortete, nein: Ein zugesagter Rückruf kam umgehend. Das nenne ich mir Kundenservice!

Tags: asiatische+budowaffen katana shinken nihonto handgeschmiedet japanische+schwerter schwert samurai samuraischwert samuraischwerter iaido iai+do iaito iaido scharf john lee xwaffen scharfe schwerter damaststahl damaszener

Comments are closed.