Jean Fuentes Katana Brieföffner rot

Jean Fuentes Katana Brieföffner rot

Jetzt zugreifen und sparen: Der Jean Fuentes Katana Brieföffner rot ist genau das Richtige.

Den Jean Fuentes Katana Brieföffner rot können Sie jetzt erstaunlich günstig erwerben.

Die erste Adresse wenn es um Kampfsportausstattung geht ist und bleibt für mich ohne Zweifel Budoten. Alle namhaften Kampfsportmarken sind über Budoten bequem und aus einer Hand erhältlich. Allein wenn ich daran denke, was ich hier an Versandkosten sparen kann … Und dann auch noch die günstigen Preise. Als Vielkäufer für unseren Verein habe ich von Zeit zu Zeit verglichen, konnte aber keinen Anbieter mit einem ähnlich breiten Sortiment und einem auch nur annähernd so guten Service entdecken.

Klinge 440er Edelstahl mit einer Gesamtlänge von 33,5 cm

Sie können es wie ich machen und den Katana Brieföffner rot direkt im Kampfpsortversandhandel bestellen.

Mini Katana als Brieföffner. Sehr detailgetreu, mit Edelstahlklinge und Ständer. Die Saya ist rot lackiert.

Klinge aus Edelstahl
Länge Klinge: 21 cm
Gesamtlänge: 33,5 cm
Gewicht: 100 g
mit schwarzem vertikalem Ständer (110 Gramm)

Lieferumfang: Brieföffner mit Saya und Ständer

Der Jean Fuentes Katana Brieföffner rot ist bereits auf Platz #13144 in diesem Onlineshop für Kampfsportartikel.


Katana Brieföffner rot

Hier kaufen: Katana Brieföffner rot

Empfehlenswert ist auch der Newsletter. Jeden Freitag ein neues Special, mit dem man gut sparen kann. Newsletter bestellen Eine Vorschau erhalten Sie im Newsletter-Archiv.

Budoten nimmt für sich in Anspruch, dass vollständigste Angebot in Sachen Kampfsport zu führen. Ich war zunächst ein wenig skeptisch, doch nach Sichtung des Sortiments kann ich dies nur bestätigen. So eine große Auswahl finden Sie nirgendwo sonst im europäischen Raum.

Tags: briefoeffner alte waffen europaeische+waffen miniaturen sammelschwerter minisammelschwerter fantasyschwerter filmschwerter beruehmte schwerter highlanderschwerter asiatische+budowaffen katana samuraischwert japanische schwerter marto fantasie

Comments are closed.