Kennen Sie schon das John Lee III – Katana Dragon, handgeschmiedet

John Lee John Lee III - Katana Dragon, handgeschmiedet

Ich freue mich noch immer über die Qualität des das John Lee III – Katana Dragon, handgeschmiedet und den Service, den ich genießen durfte. Deshalb möchte ich Ihnen heute dieses Produkt vorstellen.

Aus vorherigen Käufen kenne ich Budoten als sehr empfehlenswerte Bezugsquelle für Produkte wie dieses. Natürlich ist auch das John Lee III – Katana Dragon, handgeschmiedet über Budoten, einem aus meiner Sicht sehr kundenorientiert arbeitendem Unternehmen, erhältlich.

Die vier Sportgruppen für die ich regelmäßig einkaufe, erforderten bisher umfangreiche Recherchen wenn es um den Einkauf von neuem Equipment ging. Seit ich Budoten kennengelernt habe, hat sich das erübrigt, denn ich beziehe jetzt alles von Budoten. Das Produkt-Sortiment ist unglaublich groß und ich bekomme einfach alles. Dazu kommt, dass mir die freundlichen Mitarbeiter von Budoten bisher immer bereitwillig und geduldig Auskunft gegeben haben. Für mich kann es nur noch einen geben: Budoten.

hochwertig verarbeitetes und handgeschmiedetes Samuraischwert, Klingenlänge ca. 74 cm, Gesamtlänge ca.105 cm, 1095er Kohlenstoffstahl, Klinge des Katana mit zwei Meguki fixiert, Griffwicklung mit Baumwollband

Wo Sie das Produkt erhalten? Sie können das John Lee III – Katana Dragon, handgeschmiedet im Kampfsportartikel Versand von Budoten bestellen.

Dieses Schwert wird mit einem Zertifikat geliefert, welches die Echtheit verbürgt.

Das Katana ist scharf ansgeschliffen und wird in einer Stoffschutzhülle geliefert. Der Holzgriff ist traditionell mit echter Fischhaut belegt. Die Holzscheide ist mit Hochglanzlack überzogen und die Tsuba aus reich verzierter Bronze gefertigt.

Die Lieferung erfolgt in einer stoffbezogenen Sammlerkiste aus Holz.

Hergestellt in China.

Das John Lee John Lee III – Katana Dragon, handgeschmiedet hat den Verkaufsrang #627 beim größten Kampfsportanbieter im Internet.


John Lee III - Katana Dragon, handgeschmiedet

Die Bewertung der Kunden mit durchschnittlich 4.77 Qualitätspunkten für das John Lee III – Katana Dragon, handgeschmiedet bei 22 Bewertungen steht für eine überdurchschnittlich gute Qualität des Produkts und ein ausgezeichnetes Preis- Leistungsverhältnis. Das John Lee John Lee III – Katana Dragon, handgeschmiedet ist uneingeschränkt zu empfehlen und so möchte auch ich mich der Kaufempfehlung anderer Kunden für dieses Produkt anschließen. Soviel Qualität bei diesem Preis – mehr kann man einfach nicht erwarten. Hier heißt es: Sofort zugreifen, denn wer weiß wie lange dieser Preis noch gültig ist…

Bestellung im Shop: John Lee John Lee III – Katana Dragon, handgeschmiedet

Das John Lee John Lee III – Katana Dragon, handgeschmiedet hat auch schon einige ausführliche Kundenbewertungen erhalten, die ich Ihnen nicht vorenthalten möchte.

5 Punkte sind durch einen Kunden für das Budoten John Lee III – Katana Dragon vergeben worden.

Somit wird das John Lee III – Katana Dragon, handgeschmiedet von diesem Kunden als überdurchschnittlich gutes Produkt beurteilt.

Ein anonymer Kunde meint:

“Die Drachen Tsuba ist aus Messing gefertigt. Sieht also auch von der Farbe her so aus, und ist deshalb nicht so dunkel, wie es manche andere Tsuba aus Eisen ist. Sie wirkt auch ein wenig leichter, als Eisen Tsubas von vergleichbarer Größe, aber gewogen habe ich diese Teile bisher noch nicht. Mache ich vielleicht später mal. Interessiert es jemand, wie schwer / leicht diese Drachen Tsuba ist? (Die Samurai im alten Japan hatten vermutlich keine Tsuba aus Messing, also wäre dieses Teil historisch gesehen nicht ganz korrekt, denke ich :) Aber egal, es ist eine schöne und besondere Tsuba! Sehr dekorativ. Fuchi und Kashira (die beiden Metallteile am Anfang und am Ende des Griffes) sind vom Design her der Drachen Tsuba angepasst. So soll es sein. Der Drache von der Tsuba hat 3 Krallen, somit ist es ein japanischer Drache.
Dennoch: Made in China ;)
John Lee und seine Schwert- und Tsuba Schmiede ist ja chinesisch.

Diese asiatischen Drachen sind ja ein Fabelwesen aus Asien, stellen aber eigentlich auch eine Gottheit dar, und er war früher auch der Avatar (= Stellvertreterfigur / Symbol) des chinesischen Kaisers. Die ersten Drachenmotive aus China stammen aus den Jahren 480

Comments are closed.